• Bilder
  • Konrad Duden | Deutsch lernen

    mardi 16 septembre 2014

    Konrad Duden

    '' Konrad Duden ''





    Der « Vater der deutschen Rechtschreibug »
    heißt Konrad Duden . Er lebte von 1829 bis 1911 und beschäftigte sich sein ganzes Leben mit der deutschen Sprache . Konrad Duden studierte in Bonn Philosophie , klassische Philologie ,Geschichte, deutsche Sprache und Literatur und arbeitete später als Hauslehrer , Gymnasiallehrer und Lexikograf . 1880 schuf er mit seinem " Orthographischen Wörterbuch " die Grundlage für eine einheitliche deutsche Rechtschreibung . Bis dahin jeder ,wie er wollte . Einige orientierten sich an der Schreibweise des Mittelhochdeutschen , andere hatten das Motto " Sreibe wie du sprichst ".
    Nach seinem Tod erscheint das Buch erstmal unter dem Titel « Duden -Rechtschreibung der deutschen Sprache und der Fremdwörter .

    0 commentaires:

    Enregistrer un commentaire