• Bilder
  • Die Freundin glücklich machen | Deutsch lernen

    jeudi 24 juillet 2014

    Die Freundin glücklich machen

    1: Ihr ein gutes Gefühl geben

     

    Zeige ihr deine Zuneigung.Mädchen wollen, dass Jungs ihnen ihre Zuneigung zeigen, weil ihnen das zeigt, 

    dass du dich um sie kümmerst und bereit bist, deine Liebe auch öffentlich zu zeigen. Es muss nicht immer 

    öffentlich sein, gewöhne dich aber an die Idee, da sie möchte, dass andere Leute sehen wie sehr du sie liebst, 

    habe also keine Angst sie in der Öffentlichkeit zu küssen oder ihre Hand zu halten. Sage ihr, dass sie schön 

    ist. Du musst es aber auch so meinen. Wenn du wirklich aufrichtig bist, wenn du ihr sagst, wie wunderschön 

    sie für dich ist, dann wird dich das weit bringen.

     Sage ihr, dass sie schön ist. Du musst es aber auch so meinen. Wenn du wirklich aufrichtig bist, wenn du ihr sagst, wie wunderschön sie für dich ist, dann wird dich das weit bringen.
    • Sage ihr auch, dass sie dich verrückt macht und dass sie das schönste Mädchen der Schule ist. Sage ihr, dass du noch nie jemanden wie sie getroffen hast.
    • Mache ihr Komplimente über ihr Aussehen, aber auch bezüglich ihrer Leistungen, Talente und Fähigkeiten. Wenn sie ein toller Pokerspieler ist, dann sage ihr, dass sie clever ist. Wenn sie ein guter Zuhörer ist, dann sage ihr, dass sie toll mit anderen Menschen umgehen kann .
    Sage ihr, dass du sie liebst. Du solltest das auch wirklich so meinen. Wenn du noch nicht dafür bereit bist, dann ist das auch in Ordnung. Dann solltest du das „ich liebe dich“ durch ein wirklich nettes „weißt du, wie viel du mir bedeutest?“ oder ein „ich mag dich wirklich sehr; Ich habe wirklich großes Glück gehabt“ ersetzen.
    • Einfache Sachen sind immer noch am besten. Bleibe bei „ich liebe dich“ oder „du machst mich glücklich“ oder „ich habe wirklich großes Glück, dich zu haben“. Sei nicht zu poetisch und übertreibe es nicht.
    • Diese Aussagen vermitteln ihr ein gutes Gefühl und sie steigern ihr Selbstbewusstsein. Denke daran, dass du davon profitierst, wenn ihr Selbstbewusstsein groß ist. Bringe ihr beständig deine Liebesbeweise und deine Zuneigung entgegen, genug, dass sie nicht vergisst wie viel du ihr bedeutest, aber auch nicht so viel, dass die Kraft der Worte dabei an Gewicht verliert.

    Tipps

     

    • Wenn du einen Fehler machst, dann gib ihn zu, entschuldige dich und sage ihr, dass du sie liebst.
    •  Schätze ihre Leistungen und ermutige sie, noch mehr zu tun.
    •  Beginne keinen Streit, der nicht absolute notwendig ist
    •  Versäume nicht ihr zu sagen, was du für sie empfindest. Sie wird das immer gerne von dir hören.
    • Dränge sie nicht, Sex mit dir zu haben, wenn sie es langsam angehen lassen will. Alles, was du von nun an tun wirst, wird verdorben sein. Du wirst wahrscheinlich eher bekommen was du dir wünschst, wenn du ihr ein gutes Gefühl vermittelst und ihr Zeit lässt.
    •  Deine Freunde werden dir vielleicht vorwerfen, du stündest unter dem Pantoffel. Das ist wahrscheinlich nicht wahr, ignoriere sie also einfach. Letztlich hast du eine wunderschöne Freundin, die dich liebt, wen interessiert es also, was sie sagen?
    • Lache nicht, wenn du weißt, dass sie es ernst meint. Sie wird sonst das Gefühl haben, dass du ihre Meinung nicht respektierst.
    •  Sprich nicht über deine Ex-Freundinnen. Deine Freundin wird sich dadurch nur wie eine von vielen fühlen und nicht wie die Eine und Besondere, die du sagst, dass sie sei.
    • Was du auch tust, beleidige nie ihre Freundinnen. Ihre Freundinnen sind ihre größten Unterstützerinnen und sie kontrollieren mehr, als du vielleicht denkst, also sei immer nett zu ihnen.
    •  Achte darauf, wie du Dinge zu ihr sagst und kontrolliere deinen Ton, vor allem, wenn ihr streitet. Mädchen werden nicht gerne niedergemacht und mögen es nicht, wenn man in einem wütenden Ton mit ihnen spricht.
    • Schreibe keinen anderen Mädchen, ansonsten wird sie sich Sorgen machen und sich fragen, ob du ihr fremdgehst. Wenn sie dein Mädchen ist, brauchst du keine anderen.
    •  Wenn sie Haustiere hat, dann achte darauf, diese respektvoll zu behandeln. Sie wird sehen, dass du dich um ihre Tiere kümmerst und dass du ein gutes Herz hast.

    0 commentaires:

    Enregistrer un commentaire